Festival de la cebolla!!

Cebolla? Warte, war das nicht Zwiebel? Ehmmmm, jaaaaa genau, Zwiebel Festival, hier in Santa Ana. Ich habs bis jetzt noch nicht verstanden, und es kann mir auch keiner der Ticos hier erklären,aber Santa Ana ist für Zwiebeln berühmt. Warum auch nicht, egal ob gerieben, getrocknet, geschmort oder gebraten, im Salat, in der Soße oder doch nur im Garten. Sie ist niemals wegzudenken, hilft gegen Ohrenschmerzen und allerlei Leid, vertreibt aufdrinlgiche Liebhaber mit süßem Mundgeruch und in wohliger Wärme, die Dämpfe sich vereinen und zu einem großen Orchester sich formen. Mit einem groooooßen Puuuuuuups, ist das ganze dann doch wieder schnell vorbei und Ruhe und Zufriedenheit kehren ein…

Und wenn das noch nicht genug Beweise sind, dafür wie wichtig die Zwiebel uns ist, dann denke man bitte and die vielen, vielen Male die wir weinend, schluchzend und heulen zubringen, wenn dieses arme, unschuldige, willenlose Gemüse zerhackt und zerstampft wird!

Hab dich lieb Zwiebel, genieße dein Fest! ♥

Schreibe einen Kommentar