Peace One Day

Frieden. Für einen Tag keine Gewalt, keine Waffen, kein Krieg, kein Morden. Der 21. September ist offiziell, weltweit  von der UN als „Einen Tag Frieden“, im Jahr 1999, eingeführt worden.

Er ist gleichzeitig auch der UWC Day und wird an allen Colleges gefeiert. Am UWCCR, wird jedes Jahr eine Feier mit typischen Tänzen aus verschiedenen Regionen der Welt veranstaltet. Es wird getanzt, gesungen, Gedichte vorgetragen, Musik gemacht und ein kleiner Raum und Moment geschaffen, der nur von Frieden gefüllt ist.

Schreibe einen Kommentar