Zurück nach Costa Rica – Phase 2 beginnt

Nach einem nicht ganz leichten Abschied saß ich dann also wieder im Flugzeug auf dem Weg zurück nach Costa Rica. Die Vorfreude war groß, aber getrübt von einer Heimwehwolke, die, obwohl ich noch nicht mal mehr das Land verlassen hatte, schon über mir schwebte. Erst durch dieses nach Hause kommen habe ich so richtig gemerkt, was ich alles vermisst habe, wie wichtig mir meine Familie ist und wie schwer es ist ohne sie zu Leben…

Als ich dann endlich hier in Costa Rica ankam wurde ich mega herzlich empfangen und mein Zimmer war voller Menschen die mich begrüßen wollten. Es war super schön und auch wenn ich sehr kaputt war haben wir alle noch eine ganze Weile gequatscht und den Moment genossen bevor unser IB-Life wieder losgeht.

Der ganze Trubel hat geholfen die Heimwehwolke zu vertreiben, auch wenn sie immer wieder in stillen Momenten angekrochen kommt, aber ich schätze das ist Liebe…

Schreibe einen Kommentar